Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HAGENWIL: Unternehmen sollen sparen

Den Business-Lunch des Amriswiler Gewerbes nutzte Andreas Koch, um für Energieeffizienz zu werben.
Andreas Koch bietet seine Dienste in Sachen Energie-Effizienz an. (Bild: Rita Kohn)

Andreas Koch bietet seine Dienste in Sachen Energie-Effizienz an. (Bild: Rita Kohn)

Er hat keine guten Erfahrungen gemacht. Andreas Koch vom Keest (Kompetenz-Zentrum erneuerbare Energie-Systeme Thurgau) legte die Karten gleich auf den Tisch. Seine Kontaktversuche mit den Firmen würden gleich abgeblockt. Dabei, so versicherte Andreas Koch, könne er gerade auch den KMU dabei helfen, durch Energieeffizienz Geld zu sparen. «Geld, das sie an anderer Stelle investieren können.»

Der Gast des Gewerbevereins konnte seine Botschaft einem überaus grossen Kreis von Gewerbetreibenden aus Amriswil vorstellen. Präsident Christoph Roth freute sich darüber, dass so viele der Einladung zum traditionellen Business-Lunch gefolgt waren. Der Lunch bietet mehrmals jährlich Gelegenheit, sich bei einem gemeinsamen Mittagessen im Schloss Hagenwil kennenzulernen und sich regional zu vernetzen.

Die Teilnehmer erfuhren von Andreas Koch viel über das möglich Sparpotenzial in den Betrieben, wenn auch das eine oder andere Beispiel bei etlichen eher Fragen aufwarf, denn beantwortete. Dass Sparpotenzial in den Betrieben steckt, mochte kaum jemand infrage stellen. Und so griffen viele der Gäste zum Schluss des Vortrags zu den bereitgelegten Unterlagen, um sich vielleicht doch mal mit dem Thema näher zu befassen.

Rita Kohn

rita.kohn@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.