Hafen wird zur Märchenbühne

In Romanshorn weihnachtet es sehr. Drei riesige Tannenbäume werden pünktlich zum ersten Advent im Hafen erstrahlen. Und Prominente wie Hermann Hess, Martin Klöti oder Florian Rexer lesen darunter Weihnachtsgeschichten.

Drucken
Teilen
Der Kapitän und der Engel: Auf dem Stuhl werden Persönlichkeiten aus der Region Platz nehmen und eine Weihnachtsgeschichte erzählen. (Bild: pd)

Der Kapitän und der Engel: Auf dem Stuhl werden Persönlichkeiten aus der Region Platz nehmen und eine Weihnachtsgeschichte erzählen. (Bild: pd)

ROMANSHORN. Die Schweizerische Bodensee Schifffahrt will den Romanshornern in der Vorweihnachtszeit auf der Hafenplattform unvergessliche Momente bieten. Dort stehen seit kurzem ein zwölf Meter hoher Tannenbaum und aus Schwemmholz gestaltete Hirsche sowie eine Krippe. Und dort werden zwischen dem 27. November und dem 23. Dezember prominente Persönlichkeiten ihre liebste Weihnachtsgeschichte vorlesen, darunter auch Joseph Brühwiler, der letzte Woche seinen 101. Geburtstag feierte.

Swiss Comedy Award Preisträger Florian Rexer wird mit seinem Engel durch die Abende führen. Und zum Auftakt morgen Freitag um 18.30 Uhr gleich auch eine erste Geschichte zum besten geben. Für die Besucher gibt es Glühwein, Punsch, Brezel, Berliner und weiteres mehr.

Teil des Programms ist auch das erste Romanshorner Weihnachtssingen am 12. Dezember. Unter der Leitung von Roman Lopar singen der Sängerbund mit dem Kirchenchor St. Johannes und der Bevölkerung bekannte Weihnachtslieder. (mso)

www.hafenadvent.ch