Gute Nachricht

Unerwartete Hilfe, eine grosszügige Geste oder ein ehrlicher Finder: Die TZ will ihre Leser an den kleinen Glücksmomenten anderer Menschen teilhaben lassen. Unter der Rubrik «Öppis Gfreuts» veröffentlicht sie künftig kurze Geschichten, die den Alltag zum Freudentag gemacht haben.

Drucken
Teilen

Unerwartete Hilfe, eine grosszügige Geste oder ein ehrlicher Finder: Die TZ will ihre Leser an den kleinen Glücksmomenten anderer Menschen teilhaben lassen. Unter der Rubrik «Öppis Gfreuts» veröffentlicht sie künftig kurze Geschichten, die den Alltag zum Freudentag gemacht haben. Das Leben hält so viele schöne Überraschungen bereit – wir wollen sie zum Gespräch machen. Schicken Sie uns eine Schilderung Ihres erfreulichen Erlebnisses im Umfang von rund 1000 Zeichen und mit der Bezeichnung «Öppis Gfreuts» an redaktion@thurgauerzeitung.ch