«Gute Arbeitsplatz- situation auf dem Platz»

Drucken
Teilen

Verabschiedet aus dem Vorstand werden an der Generversammlung Jürg Stäheli, Dieter Hölterhoff und Simon Frei. Ein Quartett mit Cristiana Pinal, Felix Lengweiler, Peter Roth und Michael Fritz rückt nach, teils in neu geschaffene Ressorts. Nicht nur im Vorstand gibt es eine neue Dynamik: AVA-Präsident Dennis Reichardt spricht von einer guten Arbeitsplatzentwicklung im Raum Arbon – «mit Potenzial für neue Mitglieder». Die Folgen der Deindustrialisierung auf dem Platz habe man so gesehen wegstecken können. Mit der Unterstützung des Vereins Triebwerk fördert die AVA die bessere Verzahnung von Schule und Wirtschaft, dies im Interesse von Schulabgängern wie Unternehmen. (me)