GUGGEN: Vorgeschmack auf die Arboner Fasnacht

Mit Böllerschüssen, Pauken und Trompeten intonierte die Guggenformation Arbor Felix Hüüler zur Schnapszeit um 11.11 Uhr am Samstag lautstark die fünfte Jahreszeit in Arbon. Die Guggen gaben auf dem Fischmarktplatz in der Altstadt ein schräges Konzert.

Drucken
Teilen
Bild: Max Eichenberger

Bild: Max Eichenberger

Die Guggen steckten mit rhythmisch-schrägen Tönen die vielen Zaungäste schon mal mit dem vorfasnächtlichen Virus an. Höhepunkte der Arboner Fasnacht werden der Lälleobig mit dem gefürchteten Sketchreigen, die Hüülernacht und der Fasnachtsumzug (16., 17. 18. Februar) sein. Das Motto ist mehrdeutig auf die Stadt gemünzt: "Baustelle". (me)