Güttingen: Weitere Stellen neu besetzt

GÜTTINGEN. Der Güttinger Gemeinderat hat Roger Waldvogel als Verwaltungsangestellten in Allroundfunktion gewählt. Er übernimmt den Schalter- und Telefondienst, die Leitung der Einwohnerkontrolle, der AHV-Zweigstelle und des Arbeitsamtes.

Drucken
Teilen

GÜTTINGEN. Der Güttinger Gemeinderat hat Roger Waldvogel als Verwaltungsangestellten in Allroundfunktion gewählt. Er übernimmt den Schalter- und Telefondienst, die Leitung der Einwohnerkontrolle, der AHV-Zweigstelle und des Arbeitsamtes. Die Krankenkassenkontrollstelle liegt ebenfalls in seiner Verantwortung. Abgerundet wird diese Stelle mit der Hundekontrolle, dem Sekretariat Tourismus und der Betreuung der Homepage. Er tritt die Nachfolge von Claudia Bingesser an, welche die Gemeindeverwaltung Ende Februar verlässt. Die Anstellung erfolgt per 1. April 2013. Der Gemeinderat hat zudem Monika Gualeni als Verantwortliche für die Technischen Betriebe gewählt. Sie tritt die Stelle per 1. April 2013 in einem Teilpensum von 20 Prozent an.

Während des ganzen Monats März arbeitet die Verwaltung Güttingen aufgrund der personellen Engpässe sehr reduziert. Es ist dem Gemeinderat ein grosses Anliegen, der Bevölkerung die bestmöglichste Dienstleistung anbieten zu können. Die Verwaltung ist jeweils vormittags von 8.00 bis 11.30 Uhr geöffnet. (red.)