Grünes Licht für neue Tiefgarage

Drucken
Teilen

Arbon Die Genossenschaft Alterssiedlung Arbon investiert gut 3,5 Millionen Franken in die Erneuerung und die Aufwertung ihres Ensembles an der Rebenstrasse. Kernstück des Pakets ist ein neuer Aufenthaltspavillon.Damit verbunden wird auch das Aussengelände aufgewertet und als Park neu gestaltet. Dafür werden dort, im hinteren Bereich des zum Komplex gehörenden Pflegeheims Bellevue, Parkplätze aufgehoben. Diese werden mehr als kompensiert durch eine neue Tiefgarage auf der Parzelle (1422)nördlich der Rebenstrasse. Dort entstehen – als Teilprojekt mit Kosten von 885000 Fran- ken – 18 Tiefgaragenplätze, hauptsächlich für die Spitex-Organisation, Mieterin des Bellevue-Erdgeschosses. Der Stadtrat hat jetzt die Bewilligung erteilt. (me)