Grünes Forum besetzt zentrale Parkplätze

Merken
Drucken
Teilen

Romanshorn Elf bis 13 Quadratmeter sind nicht viel. Zählt man jedoch die Parkfelder in Romanshorn zusammen, so kommt man auf die Fläche einiger Fussball­felder. Der öffentliche Raum, den die Autos besetzen, könnte nach Ansicht des Grünen Forums effizienter genutzt werden: Mehrere Velos hätten anstelle eines Autos Platz, und wo Velofahren gefördert werde, gebe es für alle mehr Platz auf den Strassen. Die Ortspartei will das aufzeigen und lädt im Rahmen ihrer Kampagne für den Langsamverkehr zur «vor­übergehenden Parkplatzbesetzung». Am Samstag, den 10. Juni, parkieren die Mitglieder des Grünen Forums Velos und Tische vor der Bibliothek, beim Claro-Laden und beim Restaurant Franzl. Die Bevölkerung ist je während einer Stunde eingeladen, über die Velo­infrastruktur der Hafenstadt zu disku­tieren. Treffpunkt ist um 10 Uhr bei der Bibliothek, um 11 Uhr beim Claro-Laden und um 12 Uhr beim Restaurant Franzl. (red)