Grüne spenden fürs Jugendwerk

WEINFELDEN. Die Grünen Weinfelden spenden den Erlös der diesjährigen Velobörse an das neue Jugendzentrum Weinfelden. 100 Velos fanden an der Börse neue Besitzer und so kamen 1500 Franken zusammen.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Die Grünen Weinfelden spenden den Erlös der diesjährigen Velobörse an das neue Jugendzentrum Weinfelden. 100 Velos fanden an der Börse neue Besitzer und so kamen 1500 Franken zusammen. Der aktuelle Spendenstand für das Jugendwerk liegt bei rund 15 000 Franken, angestrebt werden 150 000 Franken. Auf dem Marktplatz nahmen der Verein Jugend und Freizeit, vertreten durch die Präsidentin Edith Schramm und weitere Mitarbeiter und Vorstandsmitglieder, am Samstag den Check von den Grünen Weinfelden entgegen.

An ihrem Stand nähten die Grünen am Samstag Einkaufssäckli aus altem Vorhangstoff und verteilten sie. Diese Säcke sind anstelle von Plastik-Einwegsäcken zum Einpacken von Früchten und Gemüse bei Grossverteilern gedacht. Sie sind waschbar, über Jahre nutzbar und vermeiden somit Tausende von Plastiksäcken. Mit beiden Aktionen zeigten die Grünen auf, wie Abfall wiederverwertet oder vermieden werden kann. (red.)