Grosses Plus dank weniger Sozialhilfe

Die Rechnung 2015 der Politischen Gemeinde Birwinken schliesst bei einem Aufwand von 3,59 Millionen und einem Ertrag von 3,93 Millionen Franken mit einem Überschuss von 346 000 Franken. Vor allem im Bereich der sozialen Wohlfahrt waren die Kosten deutlich tiefer als erwartet.

Drucken
Teilen

Die Rechnung 2015 der Politischen Gemeinde Birwinken schliesst bei einem Aufwand von 3,59 Millionen und einem Ertrag von 3,93 Millionen Franken mit einem Überschuss von 346 000 Franken. Vor allem im Bereich der sozialen Wohlfahrt waren die Kosten deutlich tiefer als erwartet. Zudem fielen die Finanzausgleichszahlungen höher aus. Den Gewinn nützt Birwinken für ausserordentlich Abschreibungen. (mte)

Aktuelle Nachrichten