Grosser Erlös des Benefizkonzerts

WEINFELDEN. 1350 Franken spielten Katharina Kühne und Mika Kamiya Tanner in die Kassen beim Benefizkonzert am vergangenen Sonntag. Im Saal der Musikschule Weinfelden spielten sie Kammermusik. Der Erlös kommt der Stiftung Jam Schweiz zugute.

Drucken

WEINFELDEN. 1350 Franken spielten Katharina Kühne und Mika Kamiya Tanner in die Kassen beim Benefizkonzert am vergangenen Sonntag. Im Saal der Musikschule Weinfelden spielten sie Kammermusik. Der Erlös kommt der Stiftung Jam Schweiz zugute. Sie begleitet und unterstützt Landwirtschaftsprojekte, Brunnenbau und Hilfe zur Selbsthilfe für Familien und ganze Dorfgemeinschaften in Afrika. (red.)

Aktuelle Nachrichten