Grosse Umleitung zwischen Mettlen und Wil

Drucken
Teilen

Die vom Hangrutsch betroffene Hagenwilerstrasse diente bis gestern als Umfahrungsstrecke, weil auf der Wilerstrasse zwischen Mettlen und Hagenwil gebaut wird. Wie Erich Müller vom Kantonalen Tiefbauamt sagt, ist nach dem Hangrutsch die Hagenwilerstrasse ab heute komplett gesperrt. Lastwagen und Autos müssen daher zwischen Mettlen und Wil über Märwil ausweichen, die Umleitung ist ausgeschildert. Erst nach Abschluss der Belagsarbeiten an der Wiler­strasse kommende Woche am Donnerstag kann die Umleitung aufgehoben werden, die Hagenwilerstrasse dürfte jedoch für mehrere Monate zu bleiben. (mte)