Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Grossbaustelle in Zahlen

Im April 2016 hat der Doppelspurausbau zwischen Hard und Berg begonnen. Auf einer Länge von 4,7 Kilometern entsteht ein zweites Gleis. Bis zum Abschluss der Bauarbeiten im Herbst 2018 werden 21000 Kubikmeter Schotter, fast 20 Kilometer Schienen, 65 Kilometer Kabel und 2300 Kubikmeter Beton verbaut. Mit der gleichzeitigen Aufwertung der Bahnhöfe Berg und Kehlhof kostet das Projekt rund 90 Millionen Franken. (mte)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.