Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Groppenfasnacht 2018

Die Aktivitäten der Ermatinger Groppenfasnacht beginnen am kommenden Mittwoch, ab 18.30 Uhr, mit dem Dorffasnachtsabend in der Mehrzweckhalle. Der bunte Abend steht unter dem Motto «E-Gropp – Groppmatingen unter Strom». Am Freitag wird um 11.15 Uhr der Narrenbaum gestellt und das Rathaus befreit. Von 13 bis 15 Uhr findet der Kinderball in der Mehrzweckhalle statt, im Sekundarschulhaus die Schüler-disco. Am Freitagabend ab 18.30 Uhr gibt es den zweiten Dorffasnachtsabend mit anschliessender Party, Barbetrieb und Tanzmusik in der Mehrzweckhalle. Am Samstag, 20 Uhr, beginnt der Panikball in der Mehrzweckhalle. Die Beizenfasnacht dauert von 19.30 bis 23.30 Uhr. Es ziehen acht kleinere Formationen durch die Ermatinger Lokale. In der Buurebeiz, im Hecht, im Schöntal, im Seegarten (inkl. Scheune), in der Krone und im Schiff gibt es stündlich Auftritte. Am Samstagabend haben auch die Kuhstallbar auf dem Bankplatz und der Häxechessel an der Schönhaldenstrasse geöffnet.

Der grosse Groppenumzug am Sonntag beginnt um 12.31 Uhr mit Guggenkonzerten auf der Umzugsroute. Um 13.01 findet ein ökumenischer Fasnachtsgottesdienst auf dem Bahnhofsplatz statt. Um 14.01 startet der Umzug mit traditionellen Ermatinger Fasnachtsgruppen, Gastgruppen sowie vielen Guggen. Um 16.01 Uhr können die Besucher alle Sujets und Wagen auf dem Bahnhofplatz noch einmal bestaunen. Es gibt ein fasnächtliches Show-Programm und ein Monsterkonzert der Guggen. (ubr)

www.groppenfasnacht.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.