Graf Ferdinand von Zeppelin

Ferdinand Adolf Heinrich August von Zeppelin wurde am 8. Juli 1838 in Konstanz geboren. 1855 trat er in die Kriegsschule Ludwigsburg ein. Er wurde 1858 Leutnant in der Württembergischen Armee und wurde für ein Studium der Staatswissenschaft, Maschinenbau und Chemie beurlaubt.

Drucken
Teilen

Ferdinand Adolf Heinrich August von Zeppelin wurde am 8. Juli 1838 in Konstanz geboren. 1855 trat er in die Kriegsschule Ludwigsburg ein. Er wurde 1858 Leutnant in der Württembergischen Armee und wurde für ein Studium der Staatswissenschaft, Maschinenbau und Chemie beurlaubt. 1863 nahm er als Beobachter am amerikanischen Sezessionskrieg teil. Dabei erlebte er den militärischen Einsatz von Ballonen und konnte an einer Ballonfahrt teilnehmen. Dieses Erlebnis liess ihn nicht mehr los. Nach seiner Verabschiedung widmete er sich der Konstruktion eines starren Luftschiffes. 1900 kam es zu den ersten drei Aufstiegen über dem Bodensee. Ab 1909 wurden Zeppeline auch in der zivilen Luftfahrt eingesetzt. Er starb am 8. März 1917 in Berlin. Quelle: Wikipedia.

Aktuelle Nachrichten