Gott hilft den Frauen

Beim Romanshorner Frauenfrühstück am Samstag machte Anne-Lise Diserens den Frauen Mut, sich auf den Weg zur eigenen Identität zu machen.

Markus Bösch
Drucken
Von Gottes Zuwendung getragen: Anne-Lise Diserens. (Bild: Markus Bösch)

Von Gottes Zuwendung getragen: Anne-Lise Diserens. (Bild: Markus Bösch)

ROMANSHORN. Das Thema spricht an, betrifft den Menschen in seinem Dasein und Leben: Zahlreiche Frauen liessen sich einmal mehr vom konfessions- und gemeindeübergreifenden Angebot ansprechen. Nach einem ausgiebigen Frühstück referierte und erzählte die Zürcher Architekturvermittlerin und Erwachsenenbildnerin Anne-Lise Diserens in sehr persönlicher Weise zum Thema «Wenn Fassaden fallen – Aufbruch zur eigenen Identität».

Und was ist dahinter?

Konkret und sinnbildlich zeigte sie an besonderen, verzierten und bröckelnden Hausfassaden, was es heisst, «wenn das Äussere wegbricht». Dann komme das zum Vorschein, was hinter Aussehen, Ansehen, Rollen, Leistung und Geld stecke», sagte Diserens. «Dann wird die Frage entscheidend, was mich letztlich ausmacht. Und alles wird ehrlicher.»

Anhand ihrer eigenen Lebensgeschichte fragte sie, was nach unerfüllten Erwartungen kommt, was letztlich den inneren Wert ausmacht, wenn Mann, Kinder, Arbeit, Ordnung und Gesundheit nicht mehr da sind. Ist es sogar möglich, sich von den eigenen Vorstellungen zu entlasten?

Gehalten von Gott

Schlüsselerlebnis seien für sie die Frauen um Jesus gewesen, bekannte Diserens. Er habe sie aus ihren Rollen befreit, ihnen gezeigt, dass ihre Person wichtiger sei als äussere Begebenheiten. «Weil Gott auf mein Herz sieht, bin ich von seiner Zuwendung gehalten. Er will verantwortungsvolle Menschen, die ihren Weg gehen», sagt die Referentin.

«Ich möchte euch Mut machen, Fassaden bröckeln zu lassen.» Denn sei Gott nicht schockiert darüber, was zum Vorschein komme – im Gegenteil. «Und lassen wir doch zu, dass unsere Mitmenschen ihr wahres Gesicht zeigen können. Damit werden offene Begegnungen und echte Beziehungen möglich. Und authentisches Leben.»

Aktuelle Nachrichten