Glasfaseranschlüsse in der Gemeinde

Über die Realisierung eines Glasfasernetzes für die ganze Gemeinde informierten mit CEO Jolanda Eichenberger und dem Leiter Servicemanagement Telekommunikation Gerhard Glükler zwei Vertreter der EKT Thurgau.

Drucken
Teilen

Über die Realisierung eines Glasfasernetzes für die ganze Gemeinde informierten mit CEO Jolanda Eichenberger und dem Leiter Servicemanagement Telekommunikation Gerhard Glükler zwei Vertreter der EKT Thurgau. «In drei bis fünf Jahren erreichen die heute benützten Kupferkabel technisch ihre Grenzen», sagt Glükler. (rst.)