Gewürz und Musik in der Luft

WEINFELDEN. Am Wochenende hat in Weinfelden das «Summer-Fäscht» der Stedy Gwürz AG stattgefunden. Nebst Besichtigungen boten die Veranstalter den gegen 5000 Gästen auch viel Unterhaltung.

Anna Hug
Merken
Drucken
Teilen
Die achtköpfige Streetband «Pamplona Grup» spielt am Samstagnachmittag für die Besucher des Stedy-Summer-Fäscht auf der Gaswerkstrasse. (Bild: pd)

Die achtköpfige Streetband «Pamplona Grup» spielt am Samstagnachmittag für die Besucher des Stedy-Summer-Fäscht auf der Gaswerkstrasse. (Bild: pd)

«Das diesjährige Fest war mit Abstand das beste», sagt Valentin Stettler, Geschäftsleiter der Stedy Gwürz AG. Am Samstag und Sonntag gab das Familienunternehmen anlässlich des «Summer-Fäschts» Einblick in seine Produktion. In Zusammenarbeit mit dem benachbarten Blaswerk Haag fanden auf der Gaswerkstrasse gleichzeitig die ersten Weinfelder Streetband-Tage statt.

«Wir wurden nicht überrannt»

Das Fest war dieses Jahr ruhig, verglichen mit der letzten Ausgabe. «Wir gehen aufgrund der Zahlen aus der Festwirtschaft von gegen 5000 Gästen aus, die uns während der beide Tage besuchten. Das sind etwas weniger als letztes Jahr. Dafür herrschte diesmal eine viel bessere Stimmung», sagt Valentin Stettler zufrieden. Da kein riesiger Ansturm herrschte, konnte der Geschäftsleiter jedem, den es interessierte, die Produktion zeigen und das Konzept der Firma erklären.

Streetbands bei der Festbeiz

Im ersten Obergeschoss des Gebäudes hatten Besucher die Möglichkeit, sämtliche Stedy-Produkte zu entdecken, daran zu riechen und sie auszuprobieren. Nicht nur Geschmacks- und Geruchssinn der Besucher war gefordert, auch der Hörsinn wurde beansprucht. Bei der Festwirtschaft konnten die Besucher der Musik verschiedener Bands, die im Rahmen der Streetband-Tage am Fest spielten, lauschen.