Geschichte der Kirche Bernrain

KREUZLINGEN. Die vorletzte Exkursion der diesjährigen Veranstaltungsreihe «Kreuzlingen entdecken» führt morgen Mittwoch, 18.30 Uhr, in die Wallfahrtskirche Bernrain. Seit über 600 Jahren thront auf der Höhe von Bernrain das gleichnamige Kirchlein.

Drucken

KREUZLINGEN. Die vorletzte Exkursion der diesjährigen Veranstaltungsreihe «Kreuzlingen entdecken» führt morgen Mittwoch, 18.30 Uhr, in die Wallfahrtskirche Bernrain. Seit über 600 Jahren thront auf der Höhe von Bernrain das gleichnamige Kirchlein. Mit seinem stattlichen Alter darf es zu den ältesten Bauwerken der Stadt gezählt werden. Die Kreuzlegende von 1384 kennzeichnet die Entstehung des Wallfahrtsortes, während die folgenden Jahrhunderte ihre Spuren am Bau der Kirche und deren Ausstattung hinterlassen haben. Die Historiker Georg Strasser und Liselotte Müller (Leiterin kunsthistorische Führungen) geben den Besuchern Einblick in die Geschichte der Wallfahrtskirche Bernrain und ihrer Umgebung. (red.)

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, die Teilnahme kostet für Erwachsene 10 Franken.

Aktuelle Nachrichten