Geschichte, Bedeutung und etwas zum Anstossen

Das Museum in der Kirche St. Ulrich wird wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Eröffnungsfeier findet morgen Freitag, 28. Februar um 20 Uhr statt. Das Museum befindet sich über der Sakristei. Die Besucher werden gebeten, den Eingang durch die Basilika zu benutzen.

Drucken
Teilen

Das Museum in der Kirche St. Ulrich wird wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Eröffnungsfeier findet morgen Freitag, 28. Februar um 20 Uhr statt. Das Museum befindet sich über der Sakristei. Die Besucher werden gebeten, den Eingang durch die Basilika zu benutzen. Neben Thomas Gisler, dem Präsidenten der katholischen Kirchenvorsteherschaft Kreuzlingen-Emmishofen, sowie Pfarrer Alois Jehle wird Lokalhistoriker Georg Strasser von der Geschichte und der Bedeutung des Museums erzählen. (red.)

Aktuelle Nachrichten