Georg Kreis hält Vortrag

ROMANSHORN. «Das Jahr 2015 und die selektive Geschichtsversessenheit» – Zu diesem Thema spricht morgen Mittwoch, 28.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. «Das Jahr 2015 und die selektive Geschichtsversessenheit» – Zu diesem Thema spricht morgen Mittwoch, 28. Oktober, um 19 Uhr im Rahmen der Romishorner Runde der bekannte Historiker Georg Kreis, Professor für neuere Allgemeine Geschichte und Geschichte der Schweiz an der Universität Basel. Die Türen im Museum am Hafen werden um 18.30 Uhr geöffnet. Eintritt frei, Kollekte. (red.)