Gentechnik auf den Äckern

Merken
Drucken
Teilen

Weinfelden Die Thurgauische Naturforschende Gesellschaft veranstaltet heute Abend ein Referat zum Thema «Neue gentechnische Verfahren bei Nutzpflanzen – Zielkonflikte und Kontroversen». Agrarökologin Angelika Hilbeck spricht am Anlass über Risiken und Chancen der Gentechnik in der Landwirtschaft. Sie beantwortet häufig gestellte Fragen und diskutiert auch mit dem Publikum. Der Vortrag beginnt heute Abend um 20.15 Uhr in der Aula des BBZ an der Schützenstrasse, der Eintritt ist gratis. (red)