Gemeindepräsident spricht gleich selbst

Drucken
Teilen

Birwinken/Märstetten Es wird heimelig an der 1.-August-Feier der Gemeinde Birwinken. Das Fest startet um 18.30 Uhr mit einer Festwirtschaft auf dem Hof von Andreas und Maja Fey in Happerswil. Um 20 Uhr startet dann das Festprogramm mit musikalischen Beiträgen des Heimatchörli Amriswil, Alphornbläsern und einem Beitrag von Dölf und Irene Häberlin. SVP-Nationalrat Markus Hausammann hält die Festrede. Für weitere Unterhaltung sorgt ein Wettbewerb um den Bau des höchsten Schittliturms. Abgerundet wird die Feier mit Funken und Feuerwerk.

Zeitgleich findet die Bundesfeier der Gemeinde Märstetten auf dem Festplatz beim Dorfbrunnen statt. Ab 18.30 Uhr können alle Besucher und Besucherinnen eine Gratiswurst geniessen. Die Rede hält Gemeinde- präsident Jürg Schumacher gleich selber, zwei Jahre vor seinem Rücktritt, den er kürzlich angekündigt hat. Um 21.30 findet ein Kinder-Fackelumzug mit anschliessendem Entzünden des Funkens statt. (pei)