Gemeindeordnung überarbeiten

egnach. Die Egnacher Gemeindeordnung, datiert aus dem Jahr 1996, hat der Gemeinde wichtige Dienste erwiesen und sie erfolgreich ins neue Jahrtausend geführt.

Drucken
Teilen

egnach. Die Egnacher Gemeindeordnung, datiert aus dem Jahr 1996, hat der Gemeinde wichtige Dienste erwiesen und sie erfolgreich ins neue Jahrtausend geführt. Zwölf Jahre sind noch nicht ein hohes Alter – allerdings hat sich die Organisation des Gemeinderats in den letzten Jahren mit dem Ressortsystem grundlegend verändert. Damit verbunden sind die Kompetenzen von Kommissionen, der Ressorts und der Verwaltung festzulegen.

Der Gemeinderat Egnach hat deshalb beschlossen, die Gemeindeordnung zu revidieren. Bei der Erarbeitung soll auch die Bevölkerung mitreden können. Deshalb ruft sie die Bevölkerung zur Mitarbeit in dieser Kommission auf. Interessierte melden sich bis spätestens 6. März bei Manuela Fritschi, Gemeindeschreiberin, Telefonnummer 071 474 77 67, Mail manuela.fritschi@egnach. ch. (gre)

Aktuelle Nachrichten