Gemeinde strebt eine hohe Rechtssicherheit an

«Als Ergebnis dieser Totalrevision sollen Planungsinstrumente vorliegen, die für Weinfelden eine angemessene Entwicklung in verschiedenen Bereichen ermöglichen», sagt der Weinfelder Gemeindepräsident Max Vögeli.

Drucken
Teilen
Max Vögeli, Gemeindepräsident Weinfelden (Bild: Reto Martin (Reto Martin))

Max Vögeli, Gemeindepräsident Weinfelden (Bild: Reto Martin (Reto Martin))

«Als Ergebnis dieser Totalrevision sollen Planungsinstrumente vorliegen, die für Weinfelden eine angemessene Entwicklung in verschiedenen Bereichen ermöglichen», sagt der Weinfelder Gemeindepräsident Max Vögeli. Diese Bereiche sind – unter vielen anderen – Wohnen, Arbeiten, Freizeit, Mobilität, Bildung und Kultur. Die Totalrevision will gleichzeitig die räumlichen, baulichen und gesellschaftlichen Qualitäten und Werte in Weinfelden erhalten und fördern. Angestrebt wird ausserdem eine hohe Rechtssicherheit. (es.)