Gemeinde kann den SBB den Parkplatz abkaufen

Das Budget gab an der Versammlung nicht zu reden. Dafür die Idee, künftig über grosse Geschäfte an der Urne zu befinden.

Barbara Hettich
Merken
Drucken
Teilen
Der Kiesplatz des Altnauer Bahnhofparkplatzes soll befestigt werden. (Bild: Andrea Stalder)

Der Kiesplatz des Altnauer Bahnhofparkplatzes soll befestigt werden. (Bild: Andrea Stalder)

Im 2017 will der Altnauer Gemeinderat 1,22 Millionen Franken investieren: 590 000 Franken gebührenfinanziert in die Netz-Sanierung der Werke und 630 000 Franken in Strassenprojekte. Einerseits 260 000 Franken in die Sanierung der Lothalde, andererseits will die Gemeinde für 370 000 Franken den Parkplatz beim Bahnhof von den SBB erwerben und mit einem Belag befestigen.

Wie die Schule hat auch die Gemeinde auf die neue Rechnungslegung HRM2 umgestellt. Vergleichszahlen aus dem Vorjahr wurden keine gezeigt. «Es macht keinen Sinn», erläuterte Gemeindepräsident Hans Feuz den 67 Stimmberechtigten an der Versammlung am Donnerstag. Mit Beispielen zeigte er auf, wie sich die Kosten-Zuteilung doch stark verändert hat. Unter dem Strich: Ausgaben und Einnahmen bewegen sich im Bereich des Vorjahres. Es wird bei gleichbleibendem Steuerfuss von 62 Prozent und einem Aufwand von 2,185 Mio. Franken mit einem Überschuss von rund 30 000 Franken gerechnet. Eine Beratung der einzelnen Budgetposten wurde nicht gewünscht, und einstimmig segneten die Stimmberechtigten das Budget ab.

Diskussion vor Abstimmung ist wichtig

Zu Diskussionen führte bei der allgemeinen Umfrage ein Vorschlag eines Votanten, künftig bei grossen Geschäften an der Urne abstimmen zu lassen. Andere hielten dem entgegen, dass eine Abstimmung in der Versammlung den Vorteil habe, dass vorgängig eine Diskussion stattfinde, bei der auch Missverständnisse ausgeräumt werden könnten. Ein Antrag für die Urnenabstimmung wurde nicht gestellt.

Betreffend des gemeindeeigenen Restaurants Krone am Altnauer Hafen informierte Feuz, dass der Gemeinderat derzeit für die Finanzierung der nötigen Sanierungsarbeiten ein Reglement für einen Erneuerungsfonds ausarbeite. Dieses soll an der nächsten Gemeindeversammlung vorgelegt werden.