Gemeinde fasst Auftrag

MUOLEN. Der Kanton St. Gallen hat die Naturgefahrenkarte für Muolen im Jahr 2010 erlassen. Die Gemeinde muss bis spätestens Ende 2014 ein Massnahmenkonzept Naturgefahren erstellen.

Merken
Drucken
Teilen

MUOLEN. Der Kanton St. Gallen hat die Naturgefahrenkarte für Muolen im Jahr 2010 erlassen. Die Gemeinde muss bis spätestens Ende 2014 ein Massnahmenkonzept Naturgefahren erstellen.

Dies dient vor allem dafür, um Konflikte mit der Zonenplanung bestimmen und werten zu können, und um den Handlungsbedarf zu beurteilen. Daraus abgeleitet ergibt sich dann das Massnahmenkonzept, inklusive der sinnvollen Priorisierung der einzelnen weiteren Schritte. Aufgrund des durchgeführten Offertverfahrens ist der Auftrag an das Ingenieurbüro Wälli AG, Arbon, mit einem Kostendach von 15 000 Franken erteilt worden. Dies liegt unter dem im Voranschlag 2013 berücksichtigten Aufwand. (red.)