Gelungene Premiere des Kindermaskenballs

ROMANSHORN. Am Samstag waren die Verantwortlichen von Jungwacht und Blauring engagiert: Angefragt von der Jugendkommission, zeichneten sie verantwortlich für zwei Maskenbälle.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Am Samstag waren die Verantwortlichen von Jungwacht und Blauring engagiert: Angefragt von der Jugendkommission, zeichneten sie verantwortlich für zwei Maskenbälle. Am Nachmittag organisierten sie Spiele, Spass und Musik im Jugendtreff für Kinder, die zahlreich kamen und die Neuauflage des Kindermaskenballs genossen. Am Abend waren die Jugendlichen eingeladen, und auch da lautete das Fazit: Gelungen, denn es kamen mehr und andere Besucher in den Treff als üblich. (mb)