Geld, Tod und Schmerz

Drucken
Teilen

Romanshorn Der Sozialethiker Thomas Wallimann, die Pflegefachfrau Brighit Stahel und die Spitalseelsorgerin Karin Kaspers-Elekes diskutieren morgen Donnerstag über die Frage nach dem guten Lebensende. Das Podium wird geleitet von Hanspeter Heeb. Es beginnt um 19.30 Uhr und findet im Saal der katholischen Kirchgemeinde statt. (red)