Geld: Gestern, heute, morgen

Drucken
Teilen

Bischofszell Hans-Jörg Willi aus Arbon hält am Mittwoch, 4. April, in der Sittermühle am Bleicherweg 2 d einen öffentlichen Vortrag. Dieser trägt den Titel «Das Geldwesen im Gang durch die Geschichte – von Freiwirtschaft, Währung, Kapitalismus, Globalisierung und Negativzins». Auch über alternative und komplementäre Währungen wie den 1934 in Basel als Wirtschaftsring-Genossenschaft entstandenen WIR und den seit 2009 funktionie- renden «Hohentaler» in der Gemeinde Hohentannen sowie über Bitcoins und den Stundentauschhandel in Bischofszell weiss der Referent einiges zu erzählen.

Hans-Jörg Willi wurde 1946 geboren. Er ging in Amriswil und Frauenfeld zur Schule und liess sich in Zürich und Lausanne zum Sekundarlehrer (sprachlich-historische Richtung) ausbilden. Von 1970 bis 2011 unterrichtete Willi an der Sekundarschule Arbon. Die Geschichte des Geldes interessiert ihn schon längere Zeit. Die morgige Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Sie beinhaltet eine Frage- und Diskussionsrunde sowie einen Apéro. Zudem besteht die Möglichkeit, die Tauschbörse «Stundum- Stund» kennen zu lernen. (red)