Gäste aus Sombor

Der mehrfach international preisgekrönte Jugendchor «Iuventus cantat» aus dem serbischen Sombor gibt am Pfingstmontag, 12. Mai, um 17 Uhr in der katholischen Kirche Romanshorn ein Konzert. Der erste Teil wird geistliche Gesänge vor allem von serbischen und russischen Komponisten bieten.

Drucken
Teilen

Der mehrfach international preisgekrönte Jugendchor «Iuventus cantat» aus dem serbischen Sombor gibt am Pfingstmontag, 12. Mai, um 17 Uhr in der katholischen Kirche Romanshorn ein Konzert. Der erste Teil wird geistliche Gesänge vor allem von serbischen und russischen Komponisten bieten. Im zweiten Teil sind weltliche Kompositionen und Volkslieder aus dem Balkan zu hören. Die rund 25 Sänger sind zwischen 15 und 25 Jahre alt; die meisten besuchen das Gymnasium oder die Pädagogische Hochschule.

«Iuventus Cantat» tritt seit 1994 zum achtenmal in der Ostschweiz auf. Kirchgemeinden, Politische Gemeinden und Private kommen für die Reise und das Rahmenprogramm auf. Die Konzertkollekten gehen an den Chor. (pd)

Aktuelle Nachrichten