Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gabi Eichenberger verlässt KJA Arbon

Arbon Fünfzehn Jahre lang hat Gabriele Eichenberger die Abteilung Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Arbon geprägt. In dieser Funktion hat sie den Draht zu vielen Arboner Jugendlichen gesponnen, die heute gestandene junge Erwachsene sind. Den Clean-Day-Weiher und viele andere Projekte hat sie ins Leben gerufen. Ende April wird sie Stadt verlassen, wie «Felix» weiss. Die Sozialpädagogin werde die Leitung einer Tagesbetreuungsstätte in St. Gallen übernehmen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.