«Fürsprecher für den Oberthurgau»

AMRISWIL. Er wird neu in den Grossen Rat einziehen und das gleich mit der zweitbesten Stimmenzahl im ganzen Bezirk Arbon.

Drucken

AMRISWIL. Er wird neu in den Grossen Rat einziehen und das gleich mit der zweitbesten Stimmenzahl im ganzen Bezirk Arbon. Der Amriswiler Stadtammann Martin Salvisberg tritt einmal mehr in die Fussstapfen seines Amtsvorgängers Peter Kummer, der nach seinem Jahr als Grossratspräsident dieses Frühjahr aus dem Parlament austreten wird.

Der neugewählte SVP-Mann Salvisberg hat grosse Ziele: «Ich werde für unser Amriswil und den ganzen Oberthurgau mein Bestes geben.» Im Rat wird Salvisberg auf bekannte Gesichter stossen: Die Stadt- und Gemeindeammänner sind gut vertreten. (rk)

Aktuelle Nachrichten