«Für uns ist das ein Glücksfall»

Drucken
Teilen
Hat ein intensives Jahr vor sich: das Organisationskomitee des Kantonalturnfestes 2018. (Bild: PD)

Hat ein intensives Jahr vor sich: das Organisationskomitee des Kantonalturnfestes 2018. (Bild: PD)

Romanshorn «In einem Jahr findet das beste und grösste Turnfest statt, das Romanshorn je erlebt hat.» So begrüsste OK-Präsident Jürg Kocherhans die gut vierzig Mitglieder des Organisationskomitees des Kantonalturnfestes 2018 in Romanshorn. Es traf sich zur Kickoff-Veranstaltung. Dabei ging es vor allem ­dar­um, sich kennen zu lernen und sich auf das gemeinsame Ziel ­einzuschwören. «Es ist eine ­unglaubliche Motivation zu ­spüren», freut sich Kocherhans. Die Vorbereitungen laufen.

Stadtpräsident David H. Bon und die zuständige Stadträtin Petra Keel überbrachten ihre guten Wünsche. Bon zeigte sich begeistert: «Für uns ist das ein Glücksfall.» Und Petra Keel freute sich über die bereits geleistete Arbeit: «Was ich bis jetzt gesehen habe, ist hochprofessionell.» Das Kantonalturnfest findet vom 23. bis 24. Juni und vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 in Romanshorn statt. Die Wettkämpfe finden zentral auf den Romanshorner Sportplätzen bei der Kantonsschule statt, das Fest ist direkt am Bodensee. Der Anlass ( www.tkt2018 wird vom TV Romanshorn, dem STV Uttwil und dem MTV Romanshorn in Zusammenarbeit mit dem Thurgauer Turnverband organisiert. (red)

Aktuelle Nachrichten