Frust wegen «läppischer Älplermagronen»

Auf Facebook beschwert sich ein Feuerwehrmann, dass ihnen am Schlussabend «läppischi Älplermagronen» aufgetischt worden seien. «Danke für die riesige Wertschätzung», schreibt er.

Merken
Drucken
Teilen

Auf Facebook beschwert sich ein Feuerwehrmann, dass ihnen am Schlussabend «läppischi Älplermagronen» aufgetischt worden seien. «Danke für die riesige Wertschätzung», schreibt er. In einem Kommentar dazu heisst es: Die Stadt müsse eben sparen, beispielsweise um die (hohe) Miete für die zentrale Verwaltung im Postgebäude finanzieren zu können. Und die Stadtplaner sowie den Stadtpräsidenten, merkt ein anderer User an. (mso)