Frühlingskonzert in der Alten Kirche

Drucken
Teilen

Romanshorn Seit Januar singt der Konzertchor Ostschweiz mit Sitz in Arbon unter seinem neuen Dirigenten David Bertschinger. Dieser hat ein Konzert zusammengestellt mit Chor, Harfe, Gedichten und Texten. Es findet am kommenden Sonntag, 26. März, um 17.00 Uhr in der Alten Kirche Romanshorn statt. Auf dem Programm stehen Frühlingslieder mit Harfenklängen und Dichtkunst. Die romantischen Vertonungen des berühmten Frühlingsgedichts «Er ist’s» von ­Eduard Mörike werden vom Konzertchor a cappella gesungen. An der Harfe spielt Eva-Maria Profunser, und als Sprecherin konnte Nathalie Hubler gewonnen werden. Der Eintritt ist frei. Um eine Kollekte wird gebeten. Alle, die durch das Konzert Lust auf mehr Lieder bekommen haben, sind eingeladen, beim anschliessenden offenen Singen im katholischen Pfarreiheim mitzutun. Wer sich im Voraus über die Lieder informieren oder sogar bereits üben möchte, kann sich die Noten von der Homepage des Konzertchors herunterladen oder ausdrucken. (red)

www.konzertchorostschweiz.ch/konzerte