Frische Fische vom Fischer

Zum zehntenmal organisieren nächste Woche die Familien Leuch und Monferini in Landschlacht das Fischessen beim Berufsfischer im Schützenhaus.

Merken
Drucken
Teilen

LANDSCHLACHT. Die Fischer-Familien Leuch und Monferini aus Landschlacht feiern dieses Jahr ein kleines Jubiläum: Bereits zum zehntenmal organisieren sie das Fischessen beim Berufsfischer beim Schützenhaus in Landschlacht. Am Wochenende vom 24. bis 26. August ist es wieder so weit.

Filets und Knusperli

Die Bodenseefische kommen direkt vom Berufsfischer – und werden von diesem auch noch zubereitet. Aus dem Wasser gibt es ganze Felchen und Felchenfilets vom heissen Stein sowie die beliebten Felchenknusperli, ganz gebackene Chretzerli und geräuchte Felchenfilets mit Salat.

Leckerbissen vom Land werden ebenfalls serviert: Chicken-Nuggets, Pommes, Salat und viele verschiedene Kuchen und Torten angeboten. Der Fischerkafi danach hilft vielleicht ein bisschen beim Verdauen.

Gumpischloss für die Kinder

Das Fischessen findet beim Schützenhaus mit einer schönen Aussicht auf den Bodensee statt – vor allem bei sonnigem Wetter. Doch auch bei Regen kann es im Festzelt sehr gemütlich werden.

Für Familien eignet sich der Sonntag für einen Besuch, da es an diesem Tag ein bisschen ruhiger zu und her geht. Für die Kinder steht alle drei Tage ein Gumpischloss zum Austoben bereit.

Drei Tage

Das diesjährige Fischessen beim Berufsfischer findet an drei Tagen statt: Am Freitag, 24. August, ab 17 Uhr. Am Samstag, 25. August, ebenfalls ab 17 Uhr sowie am Sonntag, 26. August, von 11 bis 16 Uhr. (red.)