Freie Plätze beim Musigchäfer

Drucken
Teilen

Sulgen Nach dem Sommerferien gibt es im Mutter-Kind-Singen im Musigchäfer Sulgen in der Donnerstagsgruppe wieder freie Plätze. Insgesamt 14 Kinder kommen in den Kindergarten. Es ist dies der grösste Wechsel seit Bestehen des Vereins. Vor über 10 Jahren hat Regina Schoch mit dem Musigchäfer Sulgen gestartet. Unterdessen ist der Musigchäfer Sulgen ein beliebter Treffpunkt rund um Mutter und Kind geworden und ein Begriff im Mittelthurgau. Neben dem Mutter-Kind-Singen ab zwei Jahren und dem Babysingen ab sechs respektive 13 Monaten gibt es im Musigchäfer auch Bastelnachmittage, Kreativabende , Nähkurse und ein orientalisches Kindertanzen. Laufend kommen neue Angebote für Kinder und ihre Eltern dazu. Haupttätigkeit des Musigchäfers bleibt aber das Mutter-Kind-Singen. Der Kurs dauert ein Quartal und kostet 120 Franken. Ameldung unter info@musig chaefer-sulgen.ch. Weitere Infos auch auf www.musigchaefer-sul gen.ch oder www.facebook.com/musigchaefer . (red)