Flüchtlingstag im Kino Roxy

Merken
Drucken
Teilen

RomanshornAm Dienstag, 20. Juni, begegnen sich Flüchtlinge und Einheimische bei einer Veranstaltung zum Weltflüchtlingstag im Kino Roxy. Dazu laden die Fachstelle Integration der Stadt Romanshorn und das Kinoteam gemeinsam ein. Für die Veranstaltung werden Kinogäste, die eine Person mit Flüchtlingshintergrund einladen möchten, gesucht. Es gibt ab 19.30 Uhr einen «Apéro aus aller Welt», und der «Chor ohne Grenzen» tritt auf. Anschliessend wird der preisgekrönte Film «The Other Side of Hope – die andere Seite der Hoffnung» gezeigt. Kaurismäkis neues Meisterstück ist voller Herz und von Hoffnung beseelter Melancholie. Khaled gelangt als blinder Passagier nach Helsinki. Der junge Syrer beantragt Asyl, ohne grosse Erwartungen an seine Zukunft. «The Other Side of Hope» wurde an der Berlinale mit einem Silbernen Bären für die beste Regie ausgezeichnet. Der Eintritt für ein Tandem «Einheimisch-Flüchtling» beträgt für zwei Personen 20 Franken. Auskunft und Vermittlung: sibylle.hug@romanshorn.ch Telefonnummer 058 346 83 64. Der Film wird am 28. Juni noch einmal gezeigt. (red)