Fliegerdenkmalplatz stellenweise eingebrochen

Drucken
Fliegerdenkmalplatz stellenweise eingebrochen (Bild: Max Eichenberger)

Fliegerdenkmalplatz stellenweise eingebrochen (Bild: Max Eichenberger)

Arbon Wegen der Kälte und der durch die Bise angepeitschten Wellen ist es beim Fliegerdenkmalplatz zu Geländeeinbrüchen gekommen. Entlang des Seeweges können Nachsetzungen nicht ausgeschlossen werden. Bis zum Waschplatz bleibt er daher gesperrt.