Fliegende Frisbees, springende Hunde

Drucken
Teilen

EgnachDiscDog-Events organisiert bereits zum 6. Mal den so­genannten Summer Jam. Der Hundefrisbee-Event findet am 12. August auf dem Sportplatz Rietzelg in Neukirch (Egnach) statt. Die über 60 an den Start gehenden Teams aus der Schweiz, aus Deutschland, Holland, Österreich und aus Spanien versuchen, sich für die Europa- und für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Der amtierende Freestyle-Europameister Iñaki Pérez González (Gran Canaria) und der ­Minidistance-Weltmeister 2016, David Roman (Spanien), werden ebenfalls vor Ort sein und ihre Show zeigen. Den Zuschauern wird von 9.30 bis 18 Uhr Spannung und Action geboten. Der Eintritt ist frei. Info- und Verkaufsstände wie auch Verpflegung und Parkplätze runden das Angebot dieses Events ab. Alle Interessierten sind herzlich willkommen – natürlich auch die Hunde. Sandra Bühler, Präsidentin von DiscDog-Events, sagt: «Am Summer Jam geht es um den Spass an der Scheibe. Mensch und Hund werden ein Team und begeistern die Zuschauer.»

DiscDog-Events ist der älteste Schweizer DiscDog-Verein, gegründet 2010 mit dem Vereinssitz in Winden (Egnach). Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, den Trendsport Hundefrisbee in die Schweiz zu holen und bekannt zu machen. Mit der Organisation der ersten Europameisterschaft in der Schweiz im Jahre 2011 ­wurde ein grosser Schritt gemacht. DiscDog-Events hat schon über 20 Turniere mit internationalen Startern organisiert. (red)

www.discdog-events.ch