Firmlinge stellen Hilfsprojekt vor

Merken
Drucken
Teilen

Romanshorn Am nächsten Wochenende, 3. und 4. März, wird in den katholischen Gottesdiensten, am Samstag um 17.30 Uhr und am Sonntag um 10.15 Uhr, das Fastenopferprojekt in Senegal von den Firmlingen vorgestellt. Die Gottesdienste werden von der Öko-/3.-Weltgruppe mitgestaltet. Anschliessend ist jeweils Suppentag im Pfarreiheim. Die Suppe wird vom Männerkochclub 01 zubereitet. (red)