Firma Etter auf Jubiläumsreise

Die Firma Etter & Co AG in Bischofszell feiert dieses Jahr das 100jährige Bestehen. Zum Jubiläum lud das traditionsreiche Familienunternehmen die ganze Belegschaft, pensionierte Mitarbeitende sowie Aktionäre zu einer Fahrt ins Blaue ein. Die Reise im Car wartete mit manchen Überraschungen auf.

Drucken

Die Firma Etter & Co AG in Bischofszell feiert dieses Jahr das 100jährige Bestehen. Zum Jubiläum lud das traditionsreiche Familienunternehmen die ganze Belegschaft, pensionierte Mitarbeitende sowie Aktionäre zu einer Fahrt ins Blaue ein. Die Reise im Car wartete mit manchen Überraschungen auf. In seiner Werkstatt im appenzellischen Grub entführte Peter Maurer in eine phantasievoll verspielte und liebenswert bösartige Welt mit seinen selbstgebauten mechanischen Figurenmaschinen, die er mit humorvollen und bissigen Kommentaren vorführte.

Zweite Station war der Bregenzer Hausberg, der Pfänder. In der Adlerwarte beeindruckten verschiedene Greifvögel mit ihren Flugkünsten, während die Falknerin Wissenswertes über deren Lebensgewohnheiten berichtete. Über Lindau, von Friedrichshafen mit der Fähre führte die Reise zurück in die Schweiz. Die Dinnershow «Lachforelle mit Scharf» in der Bildungsstätte Sommeri bildete den krönenden Abschluss. Zwischen den kulinarischen Gängen tischte der «Comedy Express», die Theatergruppe der Bildungsstätte, zusammen mit Clown Olli Hauenstein köstliche Zwischengerichte wie die «Gigelisuppe» auf. Die herzerfrischende Inszenierung sorgte für Heiterkeit und Bewunderung. (pd)

Aktuelle Nachrichten