Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Filmreihe zum Thema Wasser im Kult-X

Kreuzlingen Brigitta Engeli, die Präsidentin der Kreuzlinger Grünen, lädt einmal mehr zu einer speziellen Filmreihe ein. Dieses Mal geht es um das Thema Wasser. Die Filme werden im Kulturzentrum Kult-X im Schiesser-Areal an der Hafenstrasse 8 gezeigt. Los geht es morgen Sonntag, 16 Uhr, mit «Water Makes Money». Der Film dokumentiert, mit welchen Methoden sich Städte und Gemeinden die Kontrolle über ihr Wasser abhandeln lassen. Er zeigt, dass die unternehmerischen Risiken den Steuerzahlern aufgebürdet werden, der Gewinn aber privatisiert wird. Und er demonstriert, wie es in etlichen Regionen gelungen ist, die Selbstbestimmung über das Lebenselixier Wasser zurückzuholen. Der zweite Beitrag wird am Sonntag, 18. Februar, um 16 Uhr gezeigt: In «Zwischen Himmel und Eis» erzählt Oscar-Preisträger Luc Jacquet («Die Reise der Pinguine») die abenteuerliche Geschichte des Polarforschers Claude Lorius, der sein Leben dem Eis gewidmet hat. Dabei offenbart er einen Planeten von unermesslicher Schönheit, aber auch grosser Zerbrechlichkeit. Zum Abschluss gibt es am Sonntag 25. Februar, 16 Uhr, «Revolution». Die Fortsetzung von Rob Stewarts vielgepriesenem Dokumentarfilm Sharkwater ist ein lebensechtes Abenteuer, welches ihn während vier Jahren durch 15 Länder führt und in dessen Verlauf er entdeckt, dass Haie stark gefährdet sind –aber auch die Menschheit selber. Der Eintritt ist jeweils frei. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.