Filmnachmittag mit Hansjürg Oesch

Der Klub der Älteren Romanshorn und Umgebung lud zu einem Filmnachmittag mit Hansjürg Oesch ins evangelische Kirchgemeindehaus ein. Zuerst nahm der Romanshorner Filmemacher die etwa 80 Besucher mit auf einen Flug im Zeppelin über den Bodensee. Danach ging es am Boden auf Schienen weiter.

Drucken
Teilen

Der Klub der Älteren Romanshorn und Umgebung lud zu einem Filmnachmittag mit Hansjürg Oesch ins evangelische Kirchgemeindehaus ein. Zuerst nahm der Romanshorner Filmemacher die etwa 80 Besucher mit auf einen Flug im Zeppelin über den Bodensee. Danach ging es am Boden auf Schienen weiter. Oesch erzählte in Bildern Geschichten des TGV. Anschliessend gab es herrliche Bilder von der Bischofszeller Rosenwoche. Im vierten Teil zeigte Oesch den Umbau der Romanshorner Schiffswerft, den er mit der Kamera begleitete.

Im zweiten Teil der Veranstaltung waren «Romanshorner Momente» zu sehen, untermalt mit Musik des Musikvereins Romanshorn. Den Schluss machten Impressionen von der Blumeninsel Mainau. Viele Besucher waren der Meinung, dass sei Spitze gewesen. (red.)

Aktuelle Nachrichten