Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Film und Gespräch zum Velojubiläum

Romanshorn Das Kino Roxy zeigt zum 200-jährigen Geburtstag des Velos am kommenden Donnerstag, 16. November, um 19.30 Uhr den Film «Hugo Koblet – Pédaleur de charme». Der Schweizer Radrennfahrer gewinnt 1950 völlig unerwartet als erster Ausländer den Giro d’Italia. Der Bäckerssohn aus dem Zürcher Kreis «Cheib» wird schlagartig weltberühmt. Die Frauen liegen dem schönen und weltgewandten Koblet zu Füssen. Nach dem Sieg an der Tour de France ein Jahr später endet sein Höhenflug abrupt. Als Gesprächspartner eingeladen sind Radsporttrainer Marcello Albasini und Daniel Markwalder, der Säntis-Classic-Organisator. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.