Film: Einblick in Asylzentrum

Romanshorn. Zum Thema «Asylsuchende in unserem Kanton, Annäherungen an eine fremde Welt» lädt die katholische Pfarrei St. Johannes am Montag, 4. Oktober, um 20 Uhr zum Film «La Forteresse» ins Johannestreff, Zimmer Hermann.

Merken
Drucken
Teilen

Romanshorn. Zum Thema «Asylsuchende in unserem Kanton, Annäherungen an eine fremde Welt» lädt die katholische Pfarrei St. Johannes am Montag, 4. Oktober, um 20 Uhr zum Film «La Forteresse» ins Johannestreff, Zimmer Hermann. «La Forteresse», die Festung, nennt Fernand Melgar seinen 2008 in Locarno mit dem Goldenen Löwen ausgezeichneten Dokumentarfilm. Er gewährt Einblick in ein Schweizer Empfangs- und Verfahrenszentren für Asylsuchende: Vallorbe im Kanton Waadt. Die andern Empfangs- und Verfahrenszentren sind in Basel, Chiasso – und Kreuzlingen. (pd)