Feuriger Tango im Kulturcinema

Drucken

Arbon Das mitreissende Quartett Rojo Porteño, das am Freitag, 20. Januar, ab 20.30 Uhr im Kulturcinema Arbon auftritt, spielt Tangos von Astor Piazzolla, Osvaldo Pugliese, Carlos Gardel und Candombe von Juan Carlos Cacares aus Uruguay.

Die vier Vollblutmusiker Modestino Musico, Akkordeon, Fabrizio Mocata, Klavier, Gigi Cardigliano, Gesang und Gitarre, und Michele Staino, Kontrabass, haben alle italienische Wurzeln und vertreten den Tango Tano, also den Tango der Italiener, die in Argentinien und Uruguay Tango spielen. (red)

Aktuelle Nachrichten