Feuerwehr öffnet ihre Türen

ROMANSHORN. Am Samstag, 29. September, lädt die Stützpunktfeuerwehr Romanshorn von 11 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Am Samstag, 29. September, lädt die Stützpunktfeuerwehr Romanshorn von 11 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

Die Bevölkerung ist dazu eingeladen, einen Blick in das Feuerwehrdepot an der Gottfried-Keller-Strasse zu werfen und sich ein umfassendes Bild über die Arbeit der Feuerwehr zu machen. Dabei können die Besucher hautnah erleben, wie die Ausbildung der Feuerwehrleute und die Vielfalt der Geräte ein Optimum an Sicherheit und Hilfe bieten. Das ganze Depot steht an diesem Tag zur freien Besichtigung offen.

Ausserdem üben am Tag der offenen Türen Atemschutzangehörige aus der Region am brennenden Trainingscontainer «Fire-Dragon». Verschiedene Übungs-Sequenzen wie Brandangewöhnung, Rettungen und Löschdienst werden mehrmals durchgeführt. Eine kleine Festwirtschaft sorgt für das leibliche Wohl der Besucher. Die Feuerwehr Romanshorn freut sich auf zahlreichen Besuch. Weitere Informationen gibt es online unter www.feuerwehr-romanshorn.ch. (red.)