Feuerwehr löscht Brand bei Naturex

In der Firma Naturex AG an der Industriestrasse 8 in Bischofszell kam es am Dienstagmorgen zu einem Brand, der von der Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Drucken
Teilen

BISCHOFSZELL. Um 5.16 Uhr wurde gestern früh die Stützpunktfeuerwehr Bischofszell alarmiert. Diese rückte mit 32 Mann aus. Ziel war die Firma Naturex AG an der Industriestrasse. «Es war noch dunkel, weshalb von aussen nichts zu bemerken war, doch im Gebäudeinnern stiessen wir auf dichten Rauch», erklärt Feuerwehrkommandant Marcel Weibel. Die schwarze Farbe des Rauchs habe auf brennenden Kunststoff schliessen lassen.

Der Brand, ausgebrochen in einem Elektroraum, habe denn auch nur unter Einsatz von Atemschutzgeräten gelöscht werden können. Der Einsatz bereitete nach den Worten Weibels keine speziellen Probleme und war um 8 Uhr bereits wieder beendet. Eine Gefahr für die Bevölkerung in der Umgebung des Firmenareals habe nicht bestanden.

Produktion unterbrochen

Letzteres bestätigt auch Didier Grichting, Operation Manager der Naturex AG. Es handle sich um einen singulären Zwischenfall, in dessen Folge es zu keinerlei Immissionen gekommen sei. Grichting räumt jedoch ein, dass der Produktionsprozess durch den Brand unterbrochen worden sei. Ein Teil der Anlagen konnte bereits gestern wieder in Betrieb genommen werden.

Ziel sei es, so Grichting, im Laufe des nächsten Freitags wieder mit sämtlichen Anlagen arbeiten zu können.

Die Naturex AG gehört zur Branche der Nahrungsmittel-Zulieferer. In Bischofszell Nord, wo 120 Mitarbeiter angestellt sind, stellt die Firma Frucht- und Gemüsepulver her. Ein weiterer Produktionsstandort ist Burgdorf. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 140 bis 150 Personen.

Brandursache unklar

Was zum Ausbruch des Feuers in einem Stromverteilkasten geführt hat, ist gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Thurgau noch nicht klar. Zur Abklärung wurde ein Elektro-Sachverständiger beigezogen. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Der Sachschaden konnte gestern noch nicht beziffert werden. (st)